Erweitern und elektrifizieren

Die neue Nutzfahrzeugstrategie von Toyota

Toyota hat ambitionierte Pläne für das Nutzfahrzeuggeschäft vorgestellt: Mit neuen Modellen und der LCV-Markenstrategie „Toyota Professional“ will das Unternehmen im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge (LCV) weiter wachsen.

Ausbau des Produktprogramms

Eine zentrale Rolle im Wachstumsplan fällt dem neuen Toyota Proace City zu, der Anfang 2020 im Segment der leichten Nutzfahrzeuge an den Start geht. Zusammen mit dem Proace und dem Pick-up Hilux deckt Toyota dann mehr als zwei Drittel des Nutzfahrzeugmarktes ab. Der neue Proace City verbindet clevere Funktionalität mit ausgezeichneten Ladeeigenschaften – so gehört er zu den wenigen Modellen, welche zwei Europaletten aufnehmen können.

Elektrifizierung von Proace und Proace City

In vielen europäischen Städten gelten bereits neue Abgasvorschriften zur Steigerung der Luftqualität. In Zusammenarbeit mit der PSA Gruppe wird Toyota daher batterieelektrische Versionen des Proace und Proace City auf den Markt bringen. Die neuen Varianten werden 2020 bzw. 2021 eingeführt, um die sich ändernden Anforderungen der Kunden erfüllen zu können.

Toyota Professional

Die Produktoffensive ist für den japanischen Automobilbauer der perfekte Zeitpunkt, um mit seiner neuen LCV-Markenstrategie „Toyota Professional“ zu starten. Dazu soll auch eine neue LCV-Vertriebsnetzstrategie zählen, die auf das perfekte Kundenerlebnis im LCV-Bereich einzahlt. 
„Den Ausbau und die Elektrifizierung des Nutzfahrzeugprogramms begleiten wir mit der neuen LCV-Markenstrategie ”Toyota Professional“ und unterstreichen damit unser Bestreben, der steigenden Anzahl von Kunden die passenden Produkte und Services anbieten zu können.“, sagte Matt Harrison, Executive Vice President von Toyota Motor Europe.

Erfahren Sie mehr über Toyota

TOYOTA GAZOO Racing bekennt sich zu WEC Langstreckenrennen TOYOTA GAZOO Racing bekennt sich zu WEC Langstreckenrennen TOYOTA GAZOO Racing wird auch nach der Saison 2019-2020 an der Langstreckenweltmeisterschaft FIA World Endurance Championship (WEC) teilnehmen. IOC erhält emissionsfreie Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge von Toyota IOC erhält emissionsfreie Wasserstoff-Brennstoffzellenfahrzeuge von Toyota Als wichtiger Bestandteil ihres Mobilitätsplans wurde eine Flotte von Toyota Mirai an das Internationale Olympische Komitee übergeben. Toyota Environmental Challenge 2050 Toyota Environmental Challenge 2050 Bei Toyota wollen wir die Auswirkungen auf die Umwelt unter null senken und die Welt in besserem Zustand hinterlassen, als wir sie angetroffen haben. Um das umzusetzen, haben wir sechs Herausforderungen definiert, die wir bis 2050 verwirklichen wollen. Jede von ihnen ist mit Schwierigkeiten verbunden. Aber wir sind entschlossen, positive und nachhaltige Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Natur als Ganzes zu erreichen. TOYOTA GAZOO Racing TOYOTA GAZOO Racing Durch Wüsten und über Dünen, auf Splitt und Schnee, bei Tag und Nacht: Wir überwinden Grenzn, um immer bessere Autos zu bauen. Erfahren Sie mehr über die Rennsportaktivitäten von TOYOTA GAZOO Racing.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.