1. Toyota News
  2. 2022
  3. RAV4 2023
Ich möchte...
Ich möchte...

Mit dem jüngsten RAV4 fokussiert Toyota auf Upgrades bei Multimedia, Konnektivität und Sicherheit

RAV4 Hybrid und Plug-in Hybrid erhalten neue Multimediasysteme, ein individualisierbares digitales Kombiinstrument und weiter verbesserte Toyota Safety Sense Funktionen

Die Produktion für Europa wird im dritten Quartal 2022 beginnen

Toyota präsentiert eine Reihe von Upgrades für den RAV4, mit Verbesserungen im Hinblick auf das Leben in und mit dem Auto. Dazu gehören neue Multimediasysteme und ein neues digitales Display, das sich nach persönlichen Wünschen konfigurieren lässt. Auch die Sicherheit ist weiter verbessert worden, mit zusätzlichen Funktionen der Toyota Safety Sense Systeme.

Die Änderungen betreffen das ganze Programm der RAV4 Hybrid und Plug-in Hybrid Modelle, was den Segment-Begründer und meistverkauften SUV seiner Art noch begehrenswerter macht.

NEUE MULTIMEDIASYSTEME

Der jüngste RAV4 erhält serienmässig Toyotas neustes Multimediasystem mit einem hochauflösenden 10.5-Zoll-Farbscreen.

Das Standardsystem bietet eine cloudbasierte Navigation, die eine genaue Fahrtplanung mit laufend aktualisierten Informationen ermöglicht, Verkehrs- und Strassenverhältnisse anzeigt und über Parkmöglichkeiten in der Nähe des Fahrtziels orientiert.

Dank dem inbegriffenen over-the-air "Smart Service"  profitieren Kunden von einem stets aktuell Multimediasystem mit neusten Kartendaten.

Das Nutzererlebnis wird komplettiert durch die begleitende MyT Smartphone-App; so lassen sich verschiedene Funktionen fernabrufen, wie aufgezeichnete Fahrtdaten, Treibstoffreserve, Warnhinweise und Fahrzeugortung.

Die kabelgebundene Smartphone-Integration mit Android Auto®, sowie die drahtlose Smartphone-Integration mit Apple CarPlay® gehören zur Standardausstattung.

Weitere Möglichkeiten der Kommunikation mit dem Auto ergeben sich durch den neuen Sprachassistenten, der auf eingesprochene Wünsche reagiert betreffend Klimaeinstellung, Multimediawahl, Anrufe oder Fenster öffnen/schliessen. "Hey Toyota" versteht dabei auch indirekte Eingaben in Konversationssprache; zum Beispiel auf die Aussage "es ist kalt" schliesst er geöffnete Fenster oder stellt die Klimaanlage wärmer ein.

Ein weiteres, optionales Multimediasystem mit zusätzlichen Funktionen umfasst ein integriertes Navigationssystem, das auch dann arbeitet, wenn keine Datenverbindung möglich ist. Es erkennt zudem Verkehrszeichen, kann lokale Wetterwarnungen anzeigen und den Fahrer über emisssionsbegrenzte Zonen orientieren.

REMOTE SERVICES

Der neuste RAV4 bietet ein erweitertes Spektrum an Fernbedienungen. Bei Unsicherheit, ob alle Fenster geschlossen und die Türen verriegelt sind oder die Beleuchtung ausgeschaltet ist, lässt sich alles von fern abrufen und allenfalls sicherstellen. Diese Funktion ist serienmässig bei allen neuen RAV4 Modellen.

Die Türen per Fernbedienung öffnen und schliessen ist ebenfalls möglich – zum Beispiel für den Fall, dass jemand ohne Schlüssel Zugang zum Auto haben sollte. Im Weiteren lassen sich die Pannenblinker von fern einschalten, um das eigene Auto unter vielen parkierten Fahrzeugen leichter aufzufinden. Diese Funktionen gehören neu zum Standard ab der Ausstattungsversion «Comfort», zusammen mit der Fernbedienung der Klimaanlage, um das Auto vorzukühlen oder -heizen.

NEUES DIGITALES KOMBIINSTRUMENT

Bei allen neuen Toyota Modellen lassen sich die wichtigsten Fahrzeuginformationen auf einen Blick ablesen, mit minimaler Ablenkung der Augen von der Strasse. Der neue RAV4 ist nun mit einem digitalen Kombiinstrument ausgestattet, das auf verschiedene Informationen eingestellt werden kann. Das breite 12.3-Zoll TFT Display lässt die Wahl zwischen vier Anzeigestilen, drei Layouts und verschiedenen Optionen zur individuellen Einstellung. So kann die Person am Steuer die für sie wichtigen Informationen vom numerischen Tachometer und von den digitalen Anzeigen wählen, ebenso wie Eco-Drive-Anzeige, Musikangaben, Tempomat-Display und Weiteres.

Die Layouts können in vier verschiedenen Stilrichtungen nach persönlichem Geschmack gewählt werden: Casual, Smart, Sport und Tough. Die neue Anzeigeneinheit ist serienmässig bei allen Versionen ausser dem Einstiegsmodell, das mit einem 7-Zoll-Kombiinstrument ausgestattet ist.

VERBESSERTES TOYOTA SAFETY SENSE

Der jüngste RAV4 bietet erweiterte Toyota Safety Sense Funktionen, die vor einem noch weiteren Spektrum an Gefahren und Unfallrisiken warnen können.

Das Pre-Collision System (PCS) warnt neu auch vor Kollisionsgefahr beim Abbiegen an Kreuzungen, sei es mit entgegen kommenden Fahrzeugen oder mit Fussgängern auf der Strasse, in die man abbiegt. Das System warnt den Fahrer und betätigt wenn nötig die Bremsen, um eine Kollision vermeiden zu helfen.

Neu ist auch ein Notlenkassistent: Er hilft eine Kollision mit unvermittelt auf die Strasse tretenden Fussgängern zu vermeiden, hält das Auto unter Kontrolle und in der Spur. Beim RAV4 Plug-in reagiert das System zusätzlich auf Velofahrer und parkierte Fahrzeuge. Ebenso vermag bei diesem Modell das System auch Fahrzeuge zu erkennen, die in der falschen Spur entgegen kommen, und kann die Gefahr einer Frontalkollision reduzieren.

NEUE AUSSENFARBE

Platinum White Pearl heisst eine neue Aussenfarbe für alle RAV4 Hybrid und Plug-in Hybrid Modelle, ausgenommen die Version Adventure. Für die Version Style gibt es eine Zweitonlackierung aus Platinum White Pearl mit Midnight Black Metallic für beide Antriebsvarianten.

TOYOTA RAV4

Im Jahr 2019 eingeführt, wird die fünfte Generation des RAV4 auf der GA-K Plattform von einem Hybridsystem mit einem 2.5-Liter Motor angetrieben und leistet 218 PS mit Frontantrieb und 222 PS mit dem elektrischen intelligenten Allradantrieb (AWD-i). Die Leistung geht einher mit Verbrauchs- und Emissionswerten, die im Konkurrenzvergleich zu den besten gehören.

Der RAV4 Plug-in Hybrid bildet mit 306 PS die Spitze des RAV Programms als bisher leistungsfähigstes Modell. Sein Normverbrauch von 1.0 l/100km und die CO2-Emissionen von 22 g/km machen den RAV4 Plug-in Hybrid zum stärksten und zugleich effizientesten Fahrzeug seiner Klasse. Ab dem Modelljahr 2023 wird der RAV4 in der Schweiz ausschliesslich mit teilelektrifizierten Antreiben erhältlich sein.

Die Produktion der neusten Toyota RAV4 Modelle wird im dritten Quartal 2022 beginnen