1. New Cars
  2. Toyota C-HR
Ich möchte
  • Plug-in Hybrid 220

    Antriebsenergie
    Benzin oder Batteriestrom
    Leistung
    223 PS**
    Verbrauch
    0.9 l/100 km**
    CO₂-Emissionen
    19 g/km**
    Beschleunigung 0–100 km/h
    7.4 Sek.**
  • Hybrid 200

    Antriebsenergie
    Benzin
    Leistung
    197 PS
    Verbrauch
    4.8–5.2 l/100 km*
    CO₂-Emissionen
    108–117 g/km*
    Beschleunigung 0–100 km/h
    8.1 Sek.

Ausserordentliche Ausstattung als Standard

Für alles bereit, in der Stadt und darüber hinaus: Die beeindruckenden Kernfunktionen des Toyota C-HR.

arrow right
arrow left
  • Ein Konzeptfahrzeug für die Strasse

    Robust, trotzdem kompakt und unvergesslich

  • Ein persönliches Fahrerlebnis

    Auf die Stadt zugeschnitten und individuell gestylt

  • Ein Umweltpionier

    Von innen bis aussen ein nachhaltiger Hybrid

  • Elektrisiert – und elektrisierend

    Inspirierende Leistung, begeisternde Agilität

  • Innovative Sicherheitstechnologien

    Umfassende Sicherheit für Sie und andere Verkehrsteilnehmer

  • Dimensionen, die in die Stadt passen

    L 4362 mm B 1832 mm H 1564 mm

  • Viel Raum für urbanen Lebensstil

    Sitze abklappen – für bis zu 1076 l (VDA) Ladevolumen

  • Vollgarantie für vollen Schutz

    Ihr Toyota C‑HR – sicher in Ihren Händen

POST https://aph-webcarconfig.toyota-europe.com/v1/grade-selector/ch/de?modelId=6c193d6b-514c-436f-ab43-654d97e601d8&pp=0&epik=dj0yJnU9eXZMVWgwM1ItZjFFYlZ5d3ZqMVhlZlVYZTRvTEZXSHgmcD0xJm49aXhUWkQ5dHJXczRfV09XLTFEVWJKdyZ0PUFBQUFBR1owWUNZ

Forced client side injection based on cached strategy

Häufig gestellte Fragen

Antwort auf all Ihre Fragen zum elektrifizierten Antrieb

Vor über 25 Jahren hat Toyota die Hybrid-Revolution eingeleitet und setzt sich weiterhin für eine Welt mit geringeren Emissionen ein. Hybridfahrzeuge kombinieren elektrischen Antrieb mit leistungsstarken Benzinmotoren und bieten so mühelose Leistung und Komfort.

Hybrid- und Plug-in-Hybridfahrzeuge verfügen über eine ähnliche Technologie – allerdings mit einem entscheidenden Unterschied: Beide schalten nahtlos um zwischen zwei Antriebsquellen, einem effizienten Benzinmotor und einem Elektromotor mit selbstaufladender Hybridbatterie. Die Batteriekapazität von Plug-in-Hybridfahrzeugen ist allerdings grösser, um eine höhere elektrische Leistung zu erzielen.

Der neue Toyota C-HR Plug-in-Hybrid kann bis zu 66 km* emissionsfrei im rein elektrischen Modus fahren. Wenn Sie längere Strecken zurücklegen und die Batterie leer ist, schaltet er nahtlos auf den normalen Hybridbetrieb zurück und kombiniert Benzin und regenerierte Batterieleistung, um Sie sicher an Ihr Ziel zu bringen.

 

*WLTP-Daten

Mit Plug-in-Hybriden sparen Autofahrer in vielerlei Hinsicht Geld. Ist die Batterie voll aufgeladen, kommt ein Plug-in-Hybrid mit nur 1 Liter Kraftstoff bis zu 100 km weit. Die niedrigen CO2-Emissionen von Plug-in-Hybriden führen vielerorts zu ermässigten Strassen- und Firmenwagensteuern sowie zu gebührenfreier Fahrt in Innenstädten. Da Komponenten wie Bremsbeläge und -scheiben weniger verschleissen, sind Hybride auch günstiger im Unterhalt.

Die Batterien der Toyota Plug-in-Hybride sind auf die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs ausgelegt. Jede Batterie wird mit einer Garantie von fünf Jahren/100.000 km* ausgeliefert, Mit einem jährlichen Hybrid-Check verlängert sich der Batterieschutz auf bis zu 10 Jahre. Erreicht eine Batterie das Ende ihrer Lebensdauer, gewährleistet das Rücknahmesystem von Toyota, dass sie sicher und verantwortungsvoll entsorgt wird.

 

*Je nachdem, was früher eintritt

Häufig gestellte Fragen

Antwort auf all Ihre Fragen zum elektrifizierten Antrieb

Vor über 25 Jahren hat Toyota die Hybrid-Revolution eingeleitet und setzt sich weiterhin für eine Welt mit geringeren Emissionen ein. Hybridfahrzeuge kombinieren elektrischen Antrieb mit leistungsstarken Benzinmotoren und bieten so mühelose Leistung und Komfort.

Hybridfahrzeuge, die nahtlos zwischen einem Verbrennungsmotor und einem effizienten Elektroantrieb wechseln, verfügen über zwei Antriebsquellen: einen Benzin- und einen Elektromotor.

Hybridfahrzeuge können rein elektrisch fahren und erreichen dabei Geschwindigkeiten von bis zu 50 km/h. Die meisten Toyota Hybride sind selbstaufladend: Wenn die Batterie leer ist, wird sie durch die überschüssige Energie des Motors wieder aufgeladen.

Hybride verfügen über eine bahnbrechende selbstaufladende Batterietechnologie. Sie werden als «Hybrid-Elektrofahrzeuge» bezeichnet, weil sie über zwei Antriebsquellen verfügen. Im Gegensatz zu reinen Elektrofahrzeugen und Plug-in-Hybriden muss ein Hybrid nie an die Steckdose, um die Batterien aufzuladen.

Die moderne Batterietechnologie in einem Toyota Hybrid ist auf die gesamte Lebensdauer des Fahrzeugs ausgelegt. Einige mechanische Elemente wie Kupplung, Lichtmaschine und Anlasser wurden sogar komplett entfernt, um das Risiko unvorhergesehener Kosten in Zukunft weiter zu verringern. Und nicht nur das: Für sämtliche Hybridkomponenten, einschliesslich der Hybridbatterie, gilt die Toyota Neuwagengarantie von 5 Jahren/100.000 km*.

 

*Je nachdem, was früher eintritt.

Es gibt drei Arten von Hybrid-Elektrofahrzeugen: Mild-Hybride, Voll-Hybride und Plug-in-Hybride. Mild-Hybrid-Fahrzeuge nutzen ihren Elektromotor lediglich zur Unterstützung des Benzinmotors beim Beschleunigen und Fahren, da der Elektromotor das Fahrzeug nicht allein antreiben kann. Mit einem voll aufgeladenen Toyota Vollhybrid können Sie hingegen bis zu 80 % Ihrer Fahrten in der Stadt mit rein elektrisch mit einer Reisegeschwindigkeit von bis zu 50 km/h zurücklegen. Plug-in-Hybride funktionieren gleich wie ein Hybrid, verfügen aber über eine Batterie mit höherer Kapazität für höhere elektrische Leistung.