1. Toyota News
  2. 2022
  3. Prius 5. Generation
Ich möchte...
Ich möchte...

Weltpremiere des Toyota Prius der fünften Generation

Ausschliesslich als Plug-in Hybrid für Europa
  • Konstante Innovationen über viele Jahre führen jetzt zur fünften Generation – einem Prius, der effizienter ist als je
 
  • In Europa wird der Prius ausschliesslich mit der Plug-in Hybridtechnologie angeboten, ein Zeichen von Toyotas Leadership in der Elektrifizierung und eine Ausweitung der Wahlmöglichkeiten im gesamten Programm
 
  • Ein neues aerodynamisches Design und eine kraftvollere Beschleunigung machen den Prius begehrenswerter als je      
 
  • Heute findet die Weltpremiere in Japan und an der Los Angeles Auto Show statt, am 5. Dezember folgt die Europapremiere

 

Toyota präsentiert heute das nächste Kapitel der Prius Story von konstanter technischer Innovation und aufsehenerregendem Design: mit der Weltpremiere der fünften Generation.

Der Prius hat seit seiner Lancierung 1997 Toyota und die Welt verändert: als authentische automobile Ikone durch die Elektrifizierung und damit als kühner Trendsetter. Die neue Generation, in Europa ausschliesslich als Plug-in Hybrid, bedeutet den nächsten Schritt auf diesem Weg.

Toyota hat sich zur CO2-Neutralität verpflichtet und die Hybridtechnologie, wie sie mit dem Prius begann, ist entscheidend für den Übergang zu null Emissionen. Der neue Plug-in Prius verstärkt Toyotas Multitechnologie-Programm, zu dem auch Batterie-elektrische (BEV) und Brennstoffzellen-elektrische (FCEV) Fahrzeuge gehören. Die gesteigerte Effizienz aller dieser Modelle reduziert die CO2-Emissionen entscheidend.

Als Vorreiter neuer Technologien hat der Prius stets die Entwicklung anderer Modelle inspiriert, und die neue Generation führt diese Pionierrolle weiter. Damit kommt auch eine neue Generation des Plug-in Hybridsystems, eine Weiterentwicklung im Hinblick auf deutlich höhere Leistung mit einer kapazitätsstärkeren Batterie.

Ein stärkerer Generator und ein 2.0-Liter-Motor leisten zusammen 223 PS (164 kW), was das Beschleunigungsvermögen ebenso steigert wie die Freude am Fahren. Zudem sorgt der aerodynamisch weiter perfektionierte Aufbau für optimalen Strömungsverlauf und exzellente Verbrauchseffizienz wie auch für beste Fahrstabilität.

Das eigenständige Design, das den Prius schon immer charakterisiert hat, ist auf eine neue, dynamischere Stufe gehoben worden: mit einer Coupé artigen Silhouette, die sofort emotional anspricht. Der neue Prius basiert auf der zweiten Generation der GA-C Plattform innerhalb der Toyota New Global Architecture (TNGA), die das Gewicht reduziert und die Festigkeit steigert. Eine optimierte Anordnung von Batterie und Treibstofftank ermöglicht einen tieferen Schwerpunkt, was dem Handling ebenso zugutekommt wie einem ruhigen, stabilen Fahren.

Im geräumigen Interieur treffen sich Freude am Fahren und am Schauen: Eine neue Innenarchitektur sorgt für einen puren, aufgeräumten Look, der den Raumeindruck intensiviert. Die Sitzposition ist etwas tiefer und damit sportlicher, die Bedienungselemente sind optimal griff- und blickgünstig angeordnet.

 


Fahrleistungen

Eine neue Generation des Hybridsystems vermittelt ein bisher unbekanntes Fahrgefühl im Plug-in Prius, mit gleichzeitig mehr Leistung und mehr Effizienz. Der 2.0-Liter-Motor leistet 148 PS (111 kW) und ist kombiniert mit einem Front-Transaxle-Elektromotor mit 160 PS (120 kW), was die Systemleistung auf 223 PS (164 kW) bringt. Im Vergleich zum bisherigen Modell mit 122 PS (90 kW) als Plug-in Hybrid wird die Steigerung der Fahrleistungen evident.

Um die meisten täglichen Fahrten im EV Modus zu ermöglichen, ist dessen Reichweite um über 50% gesteigert worden – dies dank einer neuen Lithium-Ionen-Batterie mit 13.6 kWh. Batteriezellen mit höherer Energiedichte erlauben ein optimales Packaging; die Batterie ist so kompakt, dass sie unter dem Rücksitz installiert werden kann, was den Fahrzeugschwerpunkt ungewöhnlich tief hält.

Für maximale Effizienz kann zusätzlich saubere Energie über optionale Solarzellen auf dem Dach generiert werden.

 

Exterieur

Die berühmte Keilform des Prius, die ihn seit der zweiten Generation auszeichnet, ist auf elegante Art modernisiert worden. Eine harmonisch fliessende Silhouette ergibt sich durch die um 50 mm geringere Höhe bei nach hinten versetztem Dachhöhepunkt – sichtbare Dynamik, zu der auch die grösseren Räder (bis zu 19 Zoll) beitragen.

Überflüssige Detailformen und Linien sind eliminiert worden, was eine Gesamtform von stilistischer Reinheit ergibt, inspiriert durch den natürlichen Luftfluss. Der markante Formeindruck wird unterstützt durch einen um 50 mm verlängerten Radstand gegenüber der bisherigen Generation. Die Gesamtlänge hat dagegen um 46 mm abgenommen.

Die um 22 mm breitere Spur lässt den neuen Prius kraftvoll dastehen, und an der Front integriert ein Hammerkopf-Motiv auf elegante Art die Scheinwerfer, die die markante Form noch akzentuieren. Am Heck zeigt sich ein dreidimensional ausgeformtes lineares Lichtelement, was das progressive Design betont und das Prius Logo klar hervortreten lässt.

 


Interieur

Das Interieur in schwarzer Grundfarbe gliedert sich in drei Zonen, entsprechend der neuen "Insel-Architektur": Umgebung, Fahrermodul und schwebender Instrumententräger.

Für Fahrer und Passagiere zeigt sich die Umgebung raumbetont und geprägt durch stilsichere, hochwertige Materialien, akzentuiert durch harmonisch integrierte Details, die Dynamik und Zweckmässigkeit signalisieren.

Im Zentrum des Fahrermoduls befindet sich der sieben Zoll grosse TFT-LCD-Bildschirm direkt im Fahrersichtfeld, mit nur minimaler Ablenkung des Blicks von der Strasse.

Ein neu gestalteter Instrumententräger zeigt sich in klarem Layout, mit geringstem Einfluss auf den Blick nach vorn und bestens ablesbar. Im unteren Teil befinden sich ein diskret angeordneter Screen und die Klimabedienung. Im Hauptteil werden unter anderem Daten aus dem Toyota Safety Sense angezeigt, bei Alarm unterstützt durch Farbänderungen.

Mit seinen erstaunlichen Fahrleistungen, seiner gesteigerten Effizienz und seinem dynamischen äusseren und inneren Design führt der neue Prius die innovative Tradition weiter, wie sie vor 25 Jahren begann. Dieses weitere Kapitel der Prius Story setzt eine neue Referenz von Technologie, Effizienz und abgeklärter Besitzerfreude.

Es beginnt, wenn der neue Plug-in Prius der fünften Generation im Frühjahr 2023 in Europa eingeführt wird.