Die Autobau AG

ist Besitzer des ersten Mirai in der Schweiz

Der erste Toyota Mirai Kunde in der Schweiz ist die Autobau AG. Die Erlebniswelt rund um das Automobil im thurgauischen Romanshorn erhielt im Juni den ersten Toyota Mirai der in der Schweiz ausgeliefert wurde.

"Das Fahrzeug ist einzigartig. Wir waren schon länger an einem Fahrzeug mit Wasserstoffantrieb interessiert und sind froh, haben wir nun ein passendes Modell gefunden", so Fredy Lienhard Geschäftsführer der Autobau AG. "Wir wollten die neue Technologie fördern und haben uns deshalb für den Mirai entschieden. Aktuell prüfen wir, ob wir eine Wasserstoff-Tankstelle auf unserem Areal realisieren." Lienhard will das Fahrzeug aber nicht nur im Museum ausstellen, sondern auch damit fahren und es Interessenten zeigen und vorführen.

Paul Jörg von der Garage Jörg in Weesen freut sich, dass er den ersten Mirai übergeben konnte. "Das Interesse am Mirai und der Wasserstofftechnologie ist sehr gross. Wir durften das Fahrzeug im Rahmen unserer Ausstellung verschiedenen Interessenten zeigen und hoffen natürlich, dass viele weitere Kunden der Autobau AG folgen werden", so Jörg.

/

Die Autobau Erlebniswelt verkörpert die Leidenschaft zum Automobil. Das einzigartige Museum zeigt ausgewählte Fahrzeuge vom Oldtimer bis zu Rennsportboliden und seit neustem nun auch den Toyota Mirai.

Der Toyota Mirai ist das erste ausschliesslich für den Wasserstoffantrieb entwickelte Fahrzeug. Der in der Schweiz erhältliche Wasserstoff bei den Tankstellen wird aus erneuerbaren Energien hergestellt wodurch kein CO2 oder andere Emissionen erzeugt werden.

Erfahren Sie mehr über Toyota

Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.