Ablieferung der neuen Fahrzeugflotte an Swiss Olympic

Safenwil/Bern. Swiss Olympic und Toyota verlängern in der Schweiz die seit 2016 bestehende Premium Partnerschaft um weitere vier Jahre.

In Diesem Zusammenhang übergab der Automobilimporteur dem Dachverband des Schweizer Sports 6 neue Fahrzeuge. Die Flotte besteht aus neuen Toyota RAV4 Plug-in Hybriden. Dieser vereint die bisher leistungsstärkste Hybridtechnologie von Toyota mit einzigartiger EV-Leistung. Damit kommt Swiss Olympic noch weiter- und das fast emissionslos. Ab dem Frühling 2021 folgen zudem zwei brandneue Toyota Mirai. Der Wasserstoff Pionier überzeugt mit einem neuen, dynamischem Design, gesteigerter Effizienz und Reichweite, sowie einem noch hochwertigeren Interieur. Dank einem komplett neuen Filtersystem reinigt das Fahrzeug die Aussenluft und reduziert so die SO2, NH3, Nox und PM2,5 Belastung in der Luft bei jeder Fahrt.

Christian Künstler, Managing Director der Toyota Schweiz, lobt die gemeinsame Philosophie: «Toyota und Swiss Olympic teilen die gleichen Werte: Respekt, Teamwork und Kaizen, die stetige Verbesserung – daher funktioniert unsere Zusammenarbeit so gut.

Ich freue mich, sind unsere modernen, umweltfreundlichen Fahrzeuge auch in den kommenden vier Jahren für den Schweizer Sport unterwegs.» Roger Schnegg, Direktor von Swiss Olympic, freut sich sehr über die Verlängerung der Partnerschaft: «Ich freue mich sehr und bin dankbar, geht Toyota mit uns in die Zukunft. Ein so umfassendes Engagement ist in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich», Auch international arbeiten Toyota und das Olympischen Komitee zusammen. Seit dem März 2015 haben die Toyota Motor Corporation und das Internationale Olympische Komitee (IOC) eine Partnerschaft.

Erfahren Sie mehr über Toyota

Toyota lanciert einen perfektionierten 7-Sitzigen Highlander Hybrid für Europa Toyota lanciert einen perfektionierten 7-Sitzigen Highlander Hybrid für Europa Der elegante und raffinierte neue Toyota Highlander ergänzt das SUV-Hybrid-Programm durch die Flexibilität eines vollwertigen 7-Sitzers, den längsten Laderaum seiner Klasse und bis 1909 Liter Ladekapazität Julien Ingrassia – Der Toyota GR WRC Rally Co-Pilot hat sich für den GR Yaris mit dem Circuit Pack entschieden Julien Ingrassia – Der Toyota GR WRC Rally Co-Pilot hat sich für den GR Yaris mit dem Circuit Pack entschieden Der Toyota Gazoo Racing WRC Rally Co-Pilot Julien Ingrassia fährt einen GR Yaris in "Precious Black" mit dem Circuit Pack. Der 41-jährige Franzose ist amtierender Weltmeister mit dem Toyota Yaris WRC und vertraut auch neben der Rennstrecke auf die sportliche Performance der Strassenversion des Rally Car. Toyota kündigt ein elektrisches, leichtes Nutzfahrzeug an Toyota kündigt ein elektrisches, leichtes Nutzfahrzeug an Toyota bestätigt die Elektrifizierung des PROACE CITY (Panel Van) und des PROACE CITY Verso Toyota kündigt einen völlig neuen batterie-elektrischen SUV an Toyota kündigt einen völlig neuen batterie-elektrischen SUV an Toyota hat soeben bekanntgegeben, dass ein komplett neues batterie-elektrisches SUV-Modell auf der kommenden e-TNGA Plattform den Anfang eines Programms derartiger Fahrzeuge machen wird.