Zweifach Sieg für Toyota

Die Leser der Auto Illustrierten haben die besten Automobilmarken der Schweiz 2019 gewählt und sich dabei gleich zweimal für Toyota entschieden.

Platz 1 belegte Toyota bei der Wahl der umweltfreundlichsten Fahrzeuge, ebenso Platz 1 gab es für die höchste Zuverlässigkeit. Zudem wurde der Toyota Aygo bei den Mini Cars mit dem dritten Rang ebenfalls auf das Podest gewählt.

Jährlich wählen die Leserinnen und Leser der Auto Illustrierten die besten Marken und Modelle aus, 2019 war es bereits die 25. Durchführung der anerkannten Wahl. In diesem Jahr wählten über 3000 Leser die aus ihrer Sicht wichtigsten und besten Automobilmarken. Toyota durfte gleich zweimal einen Kategoriensieg entgegennehmen. In der Kategorie "Baut die umweltfreundlichsten Autos" avancierte Toyota in den letzten Jahren zum Seriensieger. 2019 ist bereits der achte Triumpf in Folge.

"Die Kategorie ist für uns sehr wichtig und es freut uns sehr, dass die Marke Toyota seit nunmehr acht Jahren ununterbrochen den Preis entgegennehmen darf. Es unterstreicht die Wirkung, die mit der Lancierung des Vollhybridsystems erreicht wurde und nun mit der Lancierung des Brennstoffzellenmodells Mirai weiter gefördert wird," kommentiert Konrad Schütz, Head of PR Toyota den erneuten Sieg in dieser Kategorie. Auf dem zweiten Rang resultierte zudem Lexus. Die japanische Premium Marke ist ebenfalls ein Vorreiter beim Hybridsystem. 2018 entschieden sich in der Schweiz mehr als 95% der Lexus Kunden für den Hybridantrieb.

In der Kategorie "Hohe Zuverlässigkeit" durfte Hannes Gautschi, Direktor After-Sales von Toyota den Preis entgegennehmen. "Für Toyota ist die Qualität und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge ein zentraler Punkt weswegen die Ingenieure auch kontinuierlich die Autos, ganz getreu der Kaizen Philosophie der Marke, immer noch besser machen wollen. Dass die Leser und Leserinnen der Auto Illustrierten die Qualität von Toyota mit diesem Preis würdigen, macht uns stolz und gibt uns Antrieb uns auch in Zukunft noch weiter zu verbessern", so Hannes Gautschi.

In der Kategorie "Mini Cars" belegte der Toyota Aygo zudem den dritten Rang. Der Kleine von Toyota hat im letzten Jahr eine Auffrischung erhalten und überzeugt durch sein jugendlich-frisches Design. Zudem ist das Fahrzeug auch seitens Multimedia auf junge Kunden ausgerichtet und verwendet das Navigationssystem des Smartphones für die Routenführung.

"Die Auszeichnungen reflektieren perfekt die Werte der Marke Toyota. Im vergangenen Jahr entschieden sich zwei von drei Toyota Kunden für das innovative Antriebssystem und die Qualität ist für Toyota seit langer Zeit ein Grundwert," so Gautschi abschliessend.

Erfahren Sie mehr über Toyota

Toyota verkauft zweimillionstes Hybridfahrzeug in Europa Toyota verkauft zweimillionstes Hybridfahrzeug in Europa Toyota erreicht den nächsten Meilenstein: Der japanische Automobilhersteller hat das zweimillionste Hybridfahrzeug in Europa verkauft. Das Jubiläumsmodell ist ein Toyota C-HR, der an eine Kundin in Polen geht. Weltpremiere des neuen Toyota Yaris GR SPORT Weltpremiere des neuen Toyota Yaris GR SPORT Inspiriert durch den exklusiven Yaris GRMN, bringt der neue Yaris GR SPORT mehr Emotionen in das B-Segment. Toyota macht mobil bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2020 Toyota macht mobil bei den Olympischen und Paralympischen Spielen 2020 Toyota bietet an den "innovativsten Spielen in der Geschichte" allen Athleten, Zuschauern und Offiziellen ein Erlebnis der zukünftigen „Mobilität für Alle”. Die Autobau AG ist Besitzer des ersten Mirai in der Schweiz Die Autobau AG ist Besitzer des ersten Mirai in der Schweiz Die Autobau Erlebniswelt ist der Besitzer des ersten Mirai in der Schweiz.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.