Toyota Kooperationen

Philosophien, die sich ergänzen

Das Ziel von Toyota ist, Kooperations-Partner zu haben, deren Philosophien sich mit unserer ergänzen. So ergeben sich viele gemeinsame Berührungspunkte, die beiden Partnern nutzen und gemeinsame Vorteile generieren. Toyota und ihre Kooperations-Partner pflegen Beziehungen auf Augenhöhe.

Kooperationen

Das Internationale Olympische Komitee

Ziel der olympischen Bewegung ist es, junge Menschen im Rahmen des Sports zu Freundschaft, Solidarität und Fairplay ohne jegliche Diskriminierung zu erziehen. Die Prinzipien der Bewegung sind in der «Olympic Charta» festgehalten. Darauf basierend haben sich die folgenden drei Begriffe als die drei zentralen olympischen Werte etabliert: Höchstleistung – Freundschaft – Respekt. Toyota setzt sich für nachhaltige Mobilität ohne Leistungseinbussen ein und hat Respekt zu einem der zentralen Unternehmesleitsätze erhoben. So gesehen ergänzen sich Toyota und das IOC auf ideale Weise. Darum sind Toyota und das IOC eine langjährige Partnerschaft eingegangen.

Das Nationale Olympische Komitee der Schweiz (Swiss Olympic)

Ein respektvoller Umgang mit der Natur und den Mitmenschen – dies ist eine der Anforderungen aus der Ethik-Charta von Swiss Olympic. Auch Toyota liegen diese Werte am Herzen. Darum ist es naheliegend, dass Toyota Swiss Olympic auf dem Weg zu den Olympischen Spielen unterstützt.

Liechtenstein Olympic Commitee (LOC)

Einer der Leitsätze des LOC lautet: "In Verantwortung für nachfolgende Generationen fördern wir eine Sportentwicklung, die nachhaltig in dem Sinne ist, dass sie die natürlichen Ressourcen schont und die Umwelt schützt." Die Schonung der natürlichen Ressourcen und Nachhaltigkeit gehören schon seit Jahren zu den Grundsätzen von Toyota und ihrer "Mission Zero Emission".

Special Olympics

Special Olympics ist das grösste internationale Sportprogramm für Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung, das weltweit Trainings und Anlässe ermöglicht. Ziel und Zweck von Special Olympics sind Breitensport-Programme, die eine allgemeine körperliche Fitness und Beweglichkeit fördern; sie tragen dazu bei, das Selbstbewusstsein, die Freude an der Bewegung und die sportliche Leistungsfähigkeit zu stärken. Toyota unterstützt Special Olympics Switzerland schon seit 2011.

Film Festival Locarno

1947 ins Leben gerufen, gehört das Festival Locarno zu den wichtigsten Festivals des Autorenkinos weltweit. Toyota als Mobilitätspartner des Film Festivals sorgt seit vielen Jahren dafür, dass Filmstars, Filmschaffende und VIP-Gäste während des Festivals mit ihren Hybrid-Automobilen nachhaltig und umweltbewusst unterwegs sind.

 
Toyota Sponsoring
Moon&Stars

Das Moon&Stars Musikfestival verwandelt Locarnos Piazza Grande jährlich in eine riesige Konzertbühne für Musikgrössen aus der ganzen Welt. Zusätzlich zu den Konzerten bietet das Festival als Rahmenprogramm neu eine «Food & Music Street». Der Verpflegungsbereich bietet über 20 Food Trucks und verwöhnt die Gäste mit allerlei Köstlichkeiten. Das Organisationskomitee des Moon&Stars setzt in Sachen Qualität sehr hohe Massstäbe. Dies zeigte sich schon in den Vorjahren in den bei den Konzerten, Rahmenveranstaltungen und der Organisation. Deshalb setzt das Komitee auf die hohe Qualität und die Zuverlässig-keit des Mobilitätspartners Toyota.

Schwingen

Das Schwingen, der Schweizer Nationalsport, profitiert schon seit Jahren von der Unterstützung durch Toyota. Toyota und ihre regionalen Partner unterstützen viele lokale Schwingfeste in allen Regionen der Schweiz.

 
Toyota Sponsoring
Love Ride Switzerland

Love Ride ist eine Motorrad-Benefizveranstaltung, die behinderten Kindern (z. B. bei Muskeldystrophie) zu Gute kommt. Dabei werden behinderte Kinder als Sozius-Fahrer oder in Seitenwagen mitgenommen. Der Love Ride Switzerland ist in der Zwischenzeit zur größten eintägigen Motorrad-Benefizveranstaltung Europas geworden. Über 5'000 Motorräder und gegen 20'000 Besucher werden jeweils erwartet. Der Erlös für die Stiftung liegt bei über 500'000 Schweizer Franken.

Erfahren Sie mehr über Toyota

Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug Die Toyota Motor Corporation und die japanische Weltraumagentur JAXA starten ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an einem bemannten Raumfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb. Erweitern und elektrifizieren: Die neue Nutzfahrzeugstrategie von Toyota Erweitern und elektrifizieren: Die neue Nutzfahrzeugstrategie von Toyota Toyota hat ambitionierte Pläne für das Nutzfahrzeuggeschäft vorgestellt: Mit neuen Modellen und der LCV-Markenstrategie „Toyota Professional“ will das Unternehmen im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge (LCV) weiter wachsen. TOYOTA GAZOO Racing bringt 2020 den GR Supra GT4 in den Verkauf TOYOTA GAZOO Racing bringt 2020 den GR Supra GT4 in den Verkauf TOYOTA GAZOO Racing hat für 2020 die Lancierung des GR Supra GT4 in Rennversion für Kundenteams bestätigt. TOYOTA GAZOO Racing bekennt sich zu WEC Langstreckenrennen TOYOTA GAZOO Racing bekennt sich zu WEC Langstreckenrennen TOYOTA GAZOO Racing wird auch nach der Saison 2019-2020 an der Langstreckenweltmeisterschaft FIA World Endurance Championship (WEC) teilnehmen.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.