Toyota Bluetooth®

Die Bluetooth® Telefonkonnektivität ermöglicht die kabellose Integration eines kompatiblen Mobiltelefons und dessen handfreie Bedienung.

Wenn sich Ihr Telefon irgendwo im Auto befindet, ist das System aktiviert. Das Telefon kann über den Touchscreen bedient werden und die Tonverbindung läuft über die Fahrzeuglautsprecher. Nicht alle Bluetooth® Telefone nutzen die Möglichkeiten gleich gut. Mit dem Tool hier unten können Sie herausfinden, welche Funktionen durch welche Kombination von Bluetooth® Systemen und Geräten unterstützt werden.

Wählen Sie zuerst Ihr Toyota Modell. Dann werden die verfügbaren Bluetooth® Systeme in der Horizontalen angezeigt.

Zur Wahl Ihres Systems klicken Sie auf das entsprechende Bild. Zur Vergrösserung klicken Sie auf das Lupensymbol. Als Nächstes wählen Sie Marke und Modell Ihres Telefons aus den beiden Dropdown-Listen. Dann klicken Sie auf "Suchen" und sehen eine Liste der vom gewählten Telefon unterstützten Funktionen. Das Resultat erscheint unten an der Seite unter dem Suchbereich. Mit "Exportieren" erhalten Sie ein PDF der Liste.

Bei Zurücksetzen oder Änderung der Wahl achten Sie bitte darauf, dass Sie alle erforderlichen Auswahlkriterien erneut markieren.

Life with your Toyota

Der Mirai der zweiten Generation. Weiterhin Null Emissionen. Der Mirai der zweiten Generation. Weiterhin Null Emissionen. 2014 überraschte Toyota die Welt mit der ersten wasserstoffbetriebenen Limousine. Jetzt folgt die nächste Technologiestufe des emissionsfreien Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugs (FCEV) – mit dem Konzept des Mirai der zweiten Generation. Die neue Toyota PROACE CITY und PROACE CITY VERSO. Die neue Toyota PROACE CITY und PROACE CITY VERSO. Einsatzbereit, wenn Sie es brauchen. Der neue Toyota C-HR Der neue Toyota C-HR Der neue Toyota C-HR präsentiert sich mit einer Auswahl an Hybridantrieben, einem neuen Multimediasystem und einem verfeinerten Design, das seiner einzigartigen Erscheinung noch mehr Raffinesse verleiht. Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug Die Toyota Motor Corporation und die japanische Weltraumagentur JAXA starten ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an einem bemannten Raumfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.