Konfigurieren
Prospekt bestellen
Probe fahren
Service buchen

Toyota

ProTect

Toyota ProTect ist eine revolutionäre neue Lösung, um Ihr Auto dauerhaft so glänzend wie im Showroom strahlen zu lassen.


Eine einzige Anwendung von ProTect bei Ihrem Toyota Partner genügt und Sie haben Ihr Auto für fünf Jahre garantiert geschützt.
Wissenschaftliche Innovation
ProTect arbeitet im Molekularbereich und schafft eine keramikgehärtete Schicht – ein Verfahren, wie es von der NASA entwickelt wurde.
 
• Hält bedeutend länger als herkömmliche Wachs- und moderne Polymer-Versiegelungen.
• Erfordert keine periodische Konservierung.
• Spezielle Behandlungen für Lack, Alufelgen und Polster.
Hochglanzlack
Toyota ProTect kann auf allen äusseren Lackpartien und auf den Seitenfenstern angewendet werden
 
• Gibt Ihrem Auto einen dauerhaften Glanz.
•  Schüzt gegen Schadstoffe, gegen Witterungs- und andere atmosphärische Einflüsse.
• Verhindert Wasserspuren durch wasserabstossende Eigenschaften.
Hält Alufelgen sauber.
Eine Anwendung von ProTect hält Ihre Alufelgen für lange Zeit sauber.
 
• Die Beschichtung verhindert die Verschmutzung durch Bremsbelagabrieb.

Erfahren Sie mehr über Toyota

Der Mirai der zweiten Generation. Weiterhin Null Emissionen. Der Mirai der zweiten Generation. Weiterhin Null Emissionen. 2014 überraschte Toyota die Welt mit der ersten wasserstoffbetriebenen Limousine. Jetzt folgt die nächste Technologiestufe des emissionsfreien Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugs (FCEV) – mit dem Konzept des Mirai der zweiten Generation. Die neue Toyota PROACE CITY und PROACE CITY VERSO. Die neue Toyota PROACE CITY und PROACE CITY VERSO. Einsatzbereit, wenn Sie es brauchen. Der neue Toyota C-HR Der neue Toyota C-HR Der neue Toyota C-HR präsentiert sich mit einer Auswahl an Hybridantrieben, einem neuen Multimediasystem und einem verfeinerten Design, das seiner einzigartigen Erscheinung noch mehr Raffinesse verleiht. Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug Die Toyota Motor Corporation und die japanische Weltraumagentur JAXA starten ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an einem bemannten Raumfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.