SORA – DER BRENNSTOFFZELLEN-ELEKTROBUS
Die Zukunft ist sauberer, wenn Wasserstoff und Sauerstoff aufeinandertreffen.
Nahverkehrsmittel mit Brennstoffzellen-Antrieb: Wir arbeiten an der Zukunft und am Ersatz der Dieselbusse. Sora (ein Akronym für den Wasserkreislauf: Sky Ocean, River, Air) fährt in Tokio die Passagiere in eine emissionsfreie, komfortable und stilvolle Mobilität der Zukunft.
ANTRIEB
Toyota Brennstoffzellen-System TFCS
SICHERHEIT
Kollisionswarnungssystem
KAPAZITÄT
79
Nachhaltigkeit
Praktisch und umweltbewusst
Der Sora-Bus fährt mit sauberem, erneuerbarem Wasserstoff: ein Versprechen für die Zukunft des Verkehrs. Es geht nicht mehr nur darum, von A nach B zu gelangen, sondern den Verkehr auch sozialer, nachhaltiger, fortschrittlicher und zugänglich für alle zu machen. Er ist die Zukunft der Mobilität, und das einzige Nebenprodukt ist Wasser.
Sora: Sky, Ocean, River, Air
Technologie
Smartere Mobilität
Der futuristische Stil und die markanten LED-Lichter sind nicht nur Show. Sora-Busse können in “smart convoys”miteinander kommunizieren, um Energie zu sparen und den Service im Stossverkehr zu optimieren. Im Notfall dienen sie als Notstromquelle mit 235 kWh Kapazität.* Bei Nichtgebrauch fahren die Sitze automatisch ein (eine Japan-Premiere) und schaffen mehr Platz für stehende Passagiere und Kinderwagen.
*Die zur Verfügung gestellte Leistung und Kapazität können je nach Leistung des Netzgeräts, der verbleibenden Wasserstoffmenge und dem Stromverbrauch variieren.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.