Toyota Raumluftfilter

Frische Luft, wo immer Sie fahren.

Nichts geht über das Gefühl, frische Luft zu atmen – insbesondere in unseren städtischen Lebensräumen. Mit Toyota Raumluftfiltern halten Sie die Luft in Ihrem Toyota das ganze Jahr über rein und angenehm zu atmen.

Wir empfehlen, die Luftfilter alle 15'000 km zu wechseln. Die Gründe:

Die Luftfilter absorbieren störende und verunreinigende Substanzen wie Pollen, Ozone, Staub und Auspuffgase. Sie halten die Luft rein, was jede Fahrt angenehmer und gesünder macht. Sie helfen die richtige Funktion der Klimaanlage unter allen Wetterbedingungen zu sichern.

Filtertypen

Sie können aus zwei Filtertypen den Ihnen zusagenden wählen:
/
 
Toyota Standard-Raumluftfilter

Aus hochwertigem Vlies gefertigt, entfernt der Luftfilter die hauptsächlichen Luftschadstoffe, bevor sie in Ihren Toyota gelangen.

/
 
Toyota Premium-Raumluftfilter

Aus hochwertigem Vlies gefertigt und mit einer Aktivkohleschicht versehen, entfernt dieser Luftfilter 25% mehr Luftschadstoffe als der Standard-Filter.

Halten Sie Ihren Toyota fit, gesund und frisch mit Toyota Raumluftfiltern – erleben Sie die reine Fahrfreude.

Erfahren Sie mehr über Toyota

Der Mirai der zweiten Generation. Weiterhin Null Emissionen. Der Mirai der zweiten Generation. Weiterhin Null Emissionen. 2014 überraschte Toyota die Welt mit der ersten wasserstoffbetriebenen Limousine. Jetzt folgt die nächste Technologiestufe des emissionsfreien Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugs (FCEV) – mit dem Konzept des Mirai der zweiten Generation. Die neue Toyota PROACE CITY und PROACE CITY VERSO. Die neue Toyota PROACE CITY und PROACE CITY VERSO. Einsatzbereit, wenn Sie es brauchen. Der neue Toyota C-HR Der neue Toyota C-HR Der neue Toyota C-HR präsentiert sich mit einer Auswahl an Hybridantrieben, einem neuen Multimediasystem und einem verfeinerten Design, das seiner einzigartigen Erscheinung noch mehr Raffinesse verleiht. Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug Toyota entwickelt bemanntes Mondfahrzeug Die Toyota Motor Corporation und die japanische Weltraumagentur JAXA starten ihre Forschungs- und Entwicklungsarbeiten an einem bemannten Raumfahrzeug mit Brennstoffzellenantrieb.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.