Der Himmel ist die Grenze

Unser Ziel: Höchstleistung in der Rallye-WM

Nach dem Gewinn des Herstellertitels in der FIA Rallye-WM 2018 und der beiden Fahrertitel 2019 und 2020 will das TOYOTA GAZOO Racing World Rally Team die Grenzen des Machbaren weiter ausdehnen. Für seine fünfte Saison erhält der bewährte Yaris WRC noch einmal einen neuen Look, bevor er sich verabschiedet, und für die WM 2022 ein neues technisches Reglement eingeführt wird.

Das ultimative Testgelände

Epische Sprünge, sensationelle Drifts, horrende Tempi: Die Rallye-WM ist der ultimative Test für Standfestigkeit und Qualität. Nach 17 Jahren Abwesenheit kamen wir 2017 zurück. Wir sind immer noch hungrig auf die extremsten Strecken der Welt – und auf das Erreichen unseres Ziels, immer bessere Autos für alle zu bauen.

Jari-Matti Latvala, Sieger in 18 Weltmeisterschaftsläufen, ist der erfahrenste Fahrer in der Geschichte der WRC und seit seinem Debüt 2017 Teil des Toyota GAZOO Racing World Rally Teams. In seiner neuen Rolle als Teamchef wird er das Bestreben fortführen,
immer bessere Fahrzeuge zu bauen.

Zur Leistung geboren

Die neue Lackierung gleicht der des neuen GR010 HYBRID in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft – sie zeigt auch den ikonischen GR-Schriftzug der Renn- und Strassenfahrzeuge von Toyota, die auf dem Know-how des Teams aus der WRC basieren. Der Yaris WRC ist ein Rallyefahrzeug der neuesten Generation, mit Hochleistungsmotor, intelligentem Allradsystem und fein abgestimmter Aerodynamik. Nach dem WM-Erfolg von 2020 und mit den Erfahrungen aus vier Jahren hartem Wettbewerb im Rücken, ist der Yaris WRC 2021 bereit, auf der anspruchsvollsten Rallye-Strecke der Welt ans Limit gebracht zu werden.

/
/

Motor:

4-Zylinder-Reihenmotor, 1.6 l, Direkteinspritzung.

02

Max. Leistung:

Über 380 PS

03

Höchstgeschwindigkeit:

201 km/h (übersetzungsabhängig) – ausgelegt auf Beschleunigung und Reaktionsschnelligkeit

04

Dimensionen und Gewicht:

Länge: 4085 mm (inkl. Aerodynamik-Anbauten) Breite: 1875 mm Höhe: einstellbar Spurbreite: einstellbar Radstand: 2511mm Minimalgewicht: 1190 kg

Auf Erfolgskurs

Asphalt
Enge Kurven, gnadenlose Strecken: Harte Reifen und ein tiefergelegtes Fahrwerk sind ein Muss für Hochgeschwindigkeitsrennen wie die Rallye Belgien.

Schotter
Ausgefahrene, steinige Pisten: Angepasste Reifenmischungen und lange Federwege sind entscheidend für Hitze-Wettbewerbe wie die Rallye Chile.

Schnee
Eis und Schneeverwehungen: Spikesreifen und ein Fahrwerkssetup für lose Unterlagen sind unerlässlich für Winterrennen wie die Arctic-Rallye Finnland.

/
Der neue GR Yaris: Geboren aus der Rallye-WM
/

Der neue GR Yaris, entwickelt mit TOYOTA GAZOO Racing und Tommi Mäkinen Racing, bringt führende Motorsporttechnologie und Know-how auf die Strasse. Mit dem leistungsstarkem 1,6-l-Dreizylinder-Turbomotor, dem fortschrittlichen GR-FOUR 4WD-System und der leichten, dreitürigen Karosserie will der GR Yaris, hervorgegangen aus der Rallye-WM, seine Besitzer jeden Tag neu begeistern.

Das Team kennenlernen

Mit Jari-Matti Jatvala tritt der erfahrenste Pilot in der Geschichte der WRC die Nachfolge des vierfachen Weltmeisters Tommi Mäkinen an. Bis 2021 herrscht damit grosse Kontinuität: Alle drei Crews bleiben für eine weitere Saison.

/

Akio Toyoda

Teamgründer und Präsident der Toyota Motor Corporation

/

Jari-Matti Latvala

Teamchef

/

Fahrzeug #1

Fahrer:  Sébastien Ogier

Land: Frankreich

Highlights: Sieben WRC-Titel 2013-2018 und 2020

/

Fahrzeug #1

Beifahrer: Julien Ingrassia

Land: Frankreich

Highlights: Sieben WRC-Titel 2013-2018 und 2020

/

Fahrzeug #33

Fahrer: Elfyn Evans

Land: UK

Highlights: Erster WRC-Sieg Rallye GB (2017) und WRC-Zweiter (2020)

/

Fahrzeug #33

Beifahrer: Scott Martin

Land: UK

Highlights: 2016: Erstes WRC-Podium (Finnland) und WRC-Zweiter (2020)

/

Fahrzeug #69

Fahrer: Kalle Rovanperä

Land: Finnland

Highlights: WRC 2 Pro Champion (2019) und WRC-Fünfter (2020)

/

Fahrzeug #69

Beifahrer: Jonne Halttunen

Land: Finnland

Highlights: WRC 2 Pro Champion (2019) und WRC-Fünfter (2020)

Mehr über TOYOTA GAZOO Racing

Die Toyota GR SPORT Reihe Die Toyota GR SPORT Reihe GR SPORT bedeutet mehr Freude am Fahren. Erhältlich in den Hausfarben von GAZOO RACING und inspiriert von den leistungsstarken GR-Modellen von Toyota: Ein Blick auf die Toyota GR SPORT Reihe lohnt sich. Das internationale olympische Komitee erhält den neuen Toyota Mirai Das internationale olympische Komitee erhält den neuen Toyota Mirai Fahrzeugübergabe an IOC Präsident Thomas Bach in Lausanne Toyota bZ Toyota bZ Willkommen bei der Toyota bZ Serie, einer neuen Submarke von Toyota und dem Beginn einer vielfältigen Familie von batterieelektrischen Modellen der nächsten Generation. Beginnen Sie Ihre Reise «beyond Zero». Akio Toyoda, Präsident und CEO von Toyota Motor Corporation Akio Toyoda, Präsident und CEO von Toyota Motor Corporation ist “World Car Person of the Year 2021"