TOYOTA GAZOO Racing bekennt sich zu WEC Langstreckenrennen

TOYOTA GAZOO Racing wird auch nach der Saison 2019-2020 an der Langstreckenweltmeisterschaft FIA World Endurance Championship (WEC) teilnehmen.

  • - Neues WEC Reglement ab der Saison 2020-2021 bekannt gegeben
  • - TOYOTA GAZOO Racing wird mit einem neuen Langstrecken-Rennwagen unter dem neuen Reglement fahren
  • - Der zukünftige Rennwagen basiert auf dem neuen GR Super Sport Sportwagen von TOYOTA GAZOO Racing

Das Team hatte bereits seine Teilnahme an der Saison 2019-2020, der letzten Saison mit dem aktuellen LMP1-Reglement, bereits bestätigt. Heute kündete es an, dass es mit einer neuen Generation von hochkarätigen Langstrecken-Rennwagen ab dem Herbst 2020 mit dabei sein wird. Der Automobilclub de l'Ouest hat heute in Le Mans nach ausführlichen Gesprächen mit mehreren Interessengruppen, darunter dem neu gekrönten Weltmeister TOYOTA GAZOO Racing, letzte Einzelheiten der neuen technischen Vorschriften bekannt gegeben. h sowohl Mitbewerber wie auch Fans auf das neue Reglement freuen und wir gemeinsam einer aufregenden Ära in der WEC und in Le Mans entgegenblicken."

Aus diesem Grund freut sich das TOYOTA GAZOO Racing Team darüber, die Teilnahme an der Saison 2020-2021 mit einem Hybrid Prototyp auf Basis des GR Super Sport Strassenautos zu bestätigen. In den Technikzentren des Unternehmens in Toyota City, Higashi-Fuji und Köln werden sowohl neue Strassen- als auch Rennwagen entworfen und intensiv weiterentwickelt.

TOYOTA GAZOO Racing freut sich auf die zukünftigen Herausforderungen in der neuen Spitzenklasse der WEC. Man ist zuversichtlich, dass man viele spannende und erfolgreiche Langstreckenrennen bestreiten wird.

Die ersten Testfahrten auf der Rennstrecke des neuen Rennwagens, dessen Name zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben wird, beginnt vor dem Start der Saison 2020-2021. Weitere Details zum GR Super Sport Sportwagen von TOYOTA GAZOO Racing werden zu gegebener Zeit veröffentlicht werden.

Shigeki Tomoyama, Präsident der GAZOO Racing Company meinte dazu: "Es freut mich sehr bestätigen zu können, dass TOYOTA GAZOO Racing an Langstreckenrennen mit dem ab 2020 gültigen Reglement teilnehmen wird. Vielen Dank an den ACO und die FIA für ihre harte Arbeit bei der Finalisierung dieses Reglements. Dieses wird hoffentlich ein neues goldenes Zeitalter des Langstreckensports einläuten, in welchem mehrere Hersteller um Le Mans und die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft kämpfen. Für TOYOTA GAZOO Racing ist diese neue Ära des Wettbewerbs eine fantastische Gelegenheit, unsere Qualitäten auf der Rennstrecke und als Sportwagenhersteller unter Beweis zu stellen. Ich bin davon überzeugt, dass sic

Erfahren Sie mehr über Toyota

Der neue Toyota RAV4 Plug-in Hybrid Der neue Toyota RAV4 Plug-in Hybrid Toyota eröffnet heute ein bedeutendes neues Kapitel in der Geschichte des RAV4, des ersten Lifestyle-SUV, mit der Weltpremiere des neuen RAV4 Plug-in Hybrid an der Los Angeles Auto Show. Toyota GR Supra wird mit dem renommierten goldenen Lenkrad ausgezeichnet Toyota GR Supra wird mit dem renommierten goldenen Lenkrad ausgezeichnet In einem der renommiertesten europäischen Wettbewerbe für neue Modelle hat der Toyota GR Supra ein Goldenes Lenkrad gewonnen. TOYOTA startet mit dem Verkauf des GR Supra GT4 in Europa TOYOTA startet mit dem Verkauf des GR Supra GT4 in Europa TOYOTA GAZOO Racing hat heute bestätigt, dass der GR Supra GT4*1, ein Rennfahrzeug für Kundenteams, ab März 2020 in Europa, ab August in Nordamerika und ab Oktober in Japan und im übrigen Asien verkauft wird. RAV4 Plug-in mit neuer Power an der Los Angeles Auto Show 2019 RAV4 Plug-in mit neuer Power an der Los Angeles Auto Show 2019 Toyota hat dieser Tage den bisher stärksten RAV4 angekündigt – den RAV4 Plug-in für 2021.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.