JPN TAXI
Komfort, verwurzelt im traditionellen Design
JPN Taxi ist eine neue Taxiflotte in Japan, die für eine breite Palette von Fahrgästen konzipiert ist - von Kindern über ältere Menschen bis hin zu Rollstuhlfahrern. JPN Taxi soll die bekannten japanischen Taxis ersetzen – mit einem aktualisierten Design und modernen Funktionen. Die Fahrzeuge, lackiert in der traditionellen Farbe koiai (indigo), sehen traditionell aus, bieten aber moderne Annehmlichkeiten.
Motor
Hybrid-elektrisch
Kraftstoff-Effizienz
19.4 km/l
Breite seitliche Schiebetüre
Motorbetrieben
FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG
Codename: Team Rikscha
Ein Team von Toyota Ingenieuren mit dem Codenamen Team Rikscha setzte auf genchi genbutsu; das bedeutet «zur Quelle gehen, um die Fakten zu erfahren». Sie beobachteten Taxiunternehmen, Sozialeinrichtungen und Experten in ganz Japan. Sie führten Feldstudien zur Taxinutzung zu grossstädtischen Touristenattraktionen, in Katastrophengebieten und zu Krankenhäusern durch. Und sie begleiteten Taxifahrer, um ihre Erfahrungen hautnah zu erleben und so ein besseres Taxi zu entwickeln.
Ein universelles Design für einen grossen Personenkreis
ZUGÄNGLICHKEIT
Universelles Design
Bei der Entwicklung des JPN Taxi stand die Zugänglichkeit für eine unterschiedlichste Fahrgäste im Vordergrund. Es verfügt über eine verstaubare Rollstuhlrampe und grosszügige Platzverhältnisse im Fahrgastraum. Barrierefreies Design ist entscheidend für die erweiterte moderne Mobilität der Zukunft. An den Olympischen und Paralympischen Spiele Tokio 2020 wird es sich erstmals bewähren müssen.
Unser E-Datenschutz

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen besseren Service zu bieten.  Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie die Website weiterhin wie gewohnt benutzen oder finden Sie hier heraus wie man Cookies verwaltet.